Vom Gipfel: Links der Kasberg und rechts der weitere Grat Richtung Jausenkogel. Im Hintergrund in der Mitte der Verbindungsgrat zwischen Hochsalm und Kremsmauer.
Name
eMail
Name und Email merken
Kommentar

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|


Höchster erreichter Punkt
Höhe 1657m
Breite 47°48'06.8"
Länge 14°00'55.4"
 
Tourendaten
Tourenart Wanderung
Starthöhe 555m
Höchster Punkt 1657m
Höhendifferenz 1353m
Entfernung 21,55 km
Aufstiegszeit 3 h 40 min
Abstiegszeit 5 h 00 min
Gesamtzeit 8 h 40 min
GPS-Daten zur GPS-Download-Seite...


KartenausschnittHöhe & ZeitHöhe & Weg



Es ist ziemlich frisch, denn als ich um 5.30 Uhr vom Parkplatz beim Mangstlhof (555m) aufbreche, zeigt das Thermometer nur 11 Grad. Für eine gute Stunde folge ich nun dem relativ steilen Schotterweg durch den Katzengraben hinauf, der sich immer neben dem trockenen Bachbett hält.

Kurz nach 6.40 Uhr setze ich meinen Aufstieg auf einer besser ausgebauten Schotterstraße Richtung Süden fort. Meinem ersten Ziel, dem Hochkogel (1193m), komme ich weglos durch einen dichten Nadelwald näher. Nach einem kurzen Stück über einen Forststraße erreiche ich um ca. 7.15Uhr den ersten Gipfel des heutigen Tages. Obwohl das Wetter heute eher bescheiden und der Himmel komplett bedeckt ist, ist die Aussicht auf das nahe Tote Gebirge trotzdem sehr beeindruckend.

Nach ein paar Fotos mache ich mich wieder an den Abstieg und folge der Schotterstraße zurück zum Weg 433, dem ich nun in westlicher Richtung bergauf folge. Vorbei am Gedenkkreuz für eine verunglückte Schülergruppe setze ich meinen Weg Richtung Westen fort und erreiche um ca. 8 Uhr die Steyrerhütte (1347m). Nach ein paar Schlucken aus der Trinkflasche geht es weiter bis zum Ende der Schotterstraße und damit auf die kleine Alm bei der Halterhütte (ca. 1410m). Von hier führt der markierte Weg weiter Richtung Roßschopf (1647m), aber ich halte auf die Halterhütte zu und steige hinter dieser auf Steigspuren in den Sattel (ca. 1480m) westlich der Schwalbenmauer auf. Nun folge ich dem unmarkierten Steig über den Schwalbenmauer-Westgrat hinauf. Durch eine schmale Latschengasse geht es steil höher und pünktlich um 9 Uhr stehe ich am höchsten Punkt der Schwalbenmauer (1657m).

Nach einer kurzen Fotopause mache ich mich an den Weiterweg am Grat entlang Richtung Osten und gelange nach ungefähr zehn Minuten zum Schwalbenmauer Vorgipfel (ca. 1630m), auf dem ein kleines Gipfelkreuz steht. Nachdem ich mich ins Gipfelbuch eingetragen habe, setze ich den Weg auf einem Steig durch Latschengassen fort. Mitunter sind nur schwache Steigspuren vorhanden, sobald ich aus den Latschen komme und freieres Gelände vor mir habe.

Auf ca. 1500m betrete ich eine weitere Wiese und verliere den Steig komplett aus den Augen. Nach etwas längerer Suche entdecke ich ein Steinmanderl direkt am Grat und wenig später sind auch wieder Steigspuren auszumachen, denen ich immer in der Nähe des Grats folge. Um zehn Uhr erreiche ich eine Graterhebung, auf der zu meiner Überraschung ein Kreuz mit der Beschriftung "Jausenkogel 1514m" steht. Etwas verwundert, da der Gipfel laut Karte ca. 750m weiter nordöstlich liegt, trage ich mich ins Gipfelbuch ein und steige wieder zu den Steigspuren hinunter.

Nachdem ich eine Kreuzotter beim Sonnenbad gestört habe, gelange ich zu einem deutlich abschüssigen Abschnitt an dessen unterem Ende eine höhere Felsstufe wartet. Es dauert ein wenig, bis ich wieder Steigspuren entdecke und auf ihnen finde ich auch eine Möglichkeit die Geländestufe zu überwinden. Nun finde ich mich auf einer steilen Wiese wieder, der ich immer am oberen Rand folge. Es dauert nicht lange und der bisherige Wiesenrücken geht in einen felsigen Grat über. Da das Gelände links und rechts beeindruckend steil abfällt, setze ich jeden Schritt sehr konzentriert über mehrere luftige Abschnitte und kann so den Grat erfolgreich hinter mich bringen. Wieder folgt eine Wiese, über die ich in wenigen anstrengenden Minuten den Gipfel des "echten" Jausenkogels (1514m) erreiche. Hier setze ich mich zu einer Gipfeljause hin und genieße für fast eine halbe Stunde den Ausblick auf das Tote Gebirge.

Weiter geht es im Anschluss über eine weitläufige Almwiese nach Osten auf der ich schließlich einen breiten Rücken erreiche, dem ich nun weglos Richtung SO folge. Am Ende des Rückens wartet wieder eine Felsstufe, die ich nach ein wenig Probieren mit einem großzügigen Abstieg nach SW umgehen kann. Dort ist das Gelände nicht mehr ganz so abschüssig und ich finde recht flott Steigspuren, auf denen ich zum Rücken zurückqueren und so den Weg Richtung Osten fortsetzen kann. Anfangs geht es über ebene Wiesen dahin, aber je näher ich dem letzten Gipfelziel meiner heutigen Tour komme, desto mehr umgestürzte Bäume liegen vor mir am Boden und müssen überklettert oder umgangen werden. Schließlich gelingt es mir den letzten Anstieg zum Hochstein (1405m) zu erreichen und kurz nach 12.30 Uhr stehe ich am höchsten Punkt dieser unscheinbaren Graterghebung.

Da der Gipfel nur wenig Aussicht bietet, mache ich mich nach wenigen Minuten an den Abstieg. Ein paar Meter steige ich am Aufstiegsweg nach Westen zurück, dann wende ich mich Richtung Süden und steige durch den steilen Wald weglos hinunter. Wegen des abschüssigen Terrains gestaltet sich der Abstieg etwas abenteuerlich, aber nach einer halben Stunde erreiche ich erleichtert die erwartete Forststraße und wandere auf dieser zurück in westliche Richtung. Nicht einmal eine halbe Stunde benötige ich, dann erreiche ich wieder die markierte Schotterstraße, die mich in wenigen Minuten zum oberen Ende des Katzengrabenwegs bringt.

Nun folgt noch der etwas monotone, fast vier Kilometer lange Abstieg durch den Graben, den ich mit zwischenzeitlichen Laufeinlagen ein wenig abzukürzen versuche. Schließlich kann ich den Wald verlassen und spaziere vorbei an einer Pferdekoppel zurück zum Auto, wo ich kurz vor 14.30Uhr ankomme.


Panorama-Bilder mit Beschriftung sind durch einen hellen Rahmen gekennzeichnet!

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|

  Seitenanfang

Kommentieren



  • Hochkogel (1193m)
  • Schwalbenmauer (1657m)
  • Jausenkogel (1514m)
  • Hochstein (1405m)
  • Kontinent
      Europa
  • Land
      Österreich
  • Bundesland
      Oberösterreich
  • Bezirk
      Gmunden
      Kirchdorf an der Krems
Papier:
  • BEV
    ÖK 67 - Grünau im Almtal
Digital:
  • BEV
    Austrian Map 3D 2.0
  • BEV
    Austrian Map Fly 4.0
  • Kompass
    Oberösterreich
  • Kompass
    Österreich

Radius: 25 km
mehr (+), weniger (-) anzeigen

2004-08-12
   Feuerkogel (1592m)
     [21.88km, W, 274.46°]

2004-08-19
   Großer Priel (2515m)
     [10.11km, SSO, 159.2°]

2005-02-06
   Spitzplaneck (1617m)
     [2.92km, W, 275.51°]

2005-05-26
   Rinnerkogel (2012m)
     [15.96km, SW, 235.17°]

2005-07-04
   Hoher Nock (1963m)
     [23.12km, O, 95.16°]

2005-07-04
   Gamsplan (1902m)
     [24.11km, O, 97.01°]

2005-10-15
   Warscheneck (2388m)
     [23.69km, SO, 134.46°]
   Toter Mann (2314m)
     [23.47km, SO, 133.65°]

2006-02-03
   Großes Tragl (2179m)
     [20.37km, S, 176.36°]
   Kleines Tragl (2164m)
     [20.8km, S, 176.9°]

2006-03-09
   Spitzplaneck (1617m)
     [2.92km, W, 275.51°]

2006-03-18
   Naturfreundehaus Feuerkogel (1530m)
     [21.84km, W, 272.97°]

2006-06-10
   Schneekogel (1403m)
     [24.04km, W, 265.07°]

2006-06-16
   Erlakogel (1575m)
     [14.33km, W, 277.8°]

2006-08-27
   Kleiner Priel (2136m)
     [11.46km, SO, 132.05°]

2007-05-04
   Eibenberg (1598m)
     [14.36km, W, 263.8°]

2007-05-12
   Traunstein (1691m)
     [15.33km, WNW, 301.25°]
   Traunkirchner Kogel (1575m)
     [15.92km, WNW, 298.37°]

2007-06-01
   Kasberg (1747m)
     [1.29km, W, 269.07°]

2007-07-01
   Schönberg (2093m)
     [19.55km, WSW, 239.52°]

2007-07-07
   Schermberg (2396m)
     [9.74km, S, 171.19°]

2007-07-21
   Meisenberg (2119m)
     [12.64km, SSO, 167.29°]

2007-12-23
   Spitzplaneck (1617m)
     [2.92km, W, 275.51°]

2007-12-27
   Lagelsberg (2008m)
     [21.96km, SO, 131.99°]

2008-02-10
   Liezener (2367m)
     [23.39km, SO, 135.92°]
   Roßarsch (2205m)
     [23.63km, SO, 138.72°]

2008-04-20
   Bärenkopf (1404m)
     [19.2km, SSO, 156.64°]

2008-05-12
   Kremsmauer Pyramide (1599m)
     [7.99km, NO, 54.44°]

2008-05-17
   Kleine Scheibe (1836m)
     [20.91km, SSO, 154.77°]
   Schafferkogel (1200m)
     [18.4km, SSO, 153.69°]

2008-05-22
   Schillereck (1748m)
     [15.68km, O, 90.08°]

2008-07-11
   Warscheneck (2388m)
     [23.69km, SO, 134.46°]
   Toter Mann (2314m)
     [23.47km, SO, 133.65°]
   Toter Mann (AV) (2137m)
     [24.24km, SO, 131.48°]
   Widerlechnerstein (2107m)
     [24.31km, SO, 134.5°]

2008-08-31
   Schrocken (2281m)
     [21.72km, SO, 143.77°]
   Schafkögel (1990m)
     [20.37km, SO, 143.44°]
   Hösskogel (1853m)
     [19.19km, SO, 140.7°]

2008-09-11
   Tamberg (1516m)
     [16.72km, OSO, 115.14°]
   Schmeißerkogel (1324m)
     [18.58km, OSO, 115.43°]

2008-10-11
   Spitzmauer (2446m)
     [12.35km, SSO, 163.54°]

2009-01-10
   Wetterlucken (2003m)
     [22.51km, SO, 139.5°]

2009-07-23
   Hochsalm (1405m)
     [8.78km, NNW, 348.58°]
   Windhagkogel (1334m)
     [8.29km, NNW, 339.61°]

2009-07-29
   Pfannstein (1423m)
     [8.02km, NO, 36.24°]
   Rauher Kalbling (1381m)
     [8.05km, NO, 40.54°]
   Herrentisch (1333m)
     [8.67km, NO, 36.35°]

2009-08-14
   Eibenberg (1598m)
     [14.36km, W, 263.8°]

2009-08-15
   Predigkogel (1691m)
     [22.42km, WSW, 245.21°]
   Gamskogel (1628m)
     [22.35km, WSW, 244.23°]

2009-10-01
   Hochmölbing (2336m)
     [22.25km, SSO, 146.9°]
   Kreuzspitze (2327m)
     [21.92km, SSO, 146.28°]
   Kaminspitze (2322m)
     [21.95km, SO, 144.82°]
   Mittermölbing (2318m)
     [22.47km, SSO, 147.4°]
   Schrocken (2281m)
     [21.72km, SO, 143.77°]
   Kleinmölbing (2160m)
     [22.91km, SSO, 150.78°]
   Schafkögel (1990m)
     [20.37km, SO, 143.44°]
   Windloch (1961m)
     [23.28km, SSO, 152.28°]

2010-03-20
   Wetterlucken (2003m)
     [22.51km, SO, 139.5°]

2010-04-24
   Hochbuchberg (1273m)
     [24.51km, ONO, 58.38°]
   Koglerstein (1257m)
     [24.65km, ONO, 61.71°]

2010-06-05
   Roßschopf (1647m)
     [1.09km, SW, 217.17°]

2010-10-31
   Ramsauer Größtenberg (1458m)
     [20.3km, O, 81.51°]

2011-03-25
   Bärnegg (1930m)
     [23.78km, SO, 140.62°]

2011-05-26
   Hochsengs (1838m)
     [17.33km, O, 92.68°]
   Rohrauer Größtenberg (1810m)
     [20.51km, O, 94.28°]
   Schillereck (1748m)
     [15.68km, O, 90.08°]
   Gamskogel (1710m)
     [18.49km, O, 94.77°]

2011-12-29
   Wetterlucken (2003m)
     [22.51km, SO, 139.5°]

2012-06-20
   Spering (1605m)
     [13.38km, O, 89.11°]
   Windberg (1158m)
     [13.76km, O, 79.16°]

2012-08-15
   Hirscheck (2068m)
     [21km, SSO, 157.48°]
   Hochsonntag (1880m)
     [21.28km, SSO, 156.46°]

2012-08-24
   Hohe Schrott (1839m)
     [24.21km, WSW, 250.14°]
   Bergwerkkogel (1689m)
     [22.61km, WSW, 252.04°]
   Bannkogel (1656m)
     [22.18km, WSW, 252.8°]
   Petergupf (1646m)
     [21.8km, WSW, 253.58°]
   Loskogel (1538m)
     [22.01km, WSW, 254.98°]

2012-09-26
   Pyhrner Kampl (2241m)
     [21.86km, SO, 141.08°]
   Pyhrner Kampl Ostgipfel (2194m)
     [21.94km, SO, 139.19°]

2013-02-17
   Farrenaubühel (1287m)
     [3.89km, NNW, 329.07°]
   Jagerspitz (1266m)
     [3.36km, NNW, 342.59°]

2013-04-25
   Steineck (1418m)
     [13.05km, NW, 308.89°]
   Schrattenstein (1300m)
     [13.18km, NW, 310.83°]
   Hochriedel (1083m)
     [14.09km, NW, 315.51°]

2013-05-01
   Eiskogel (1087m)
     [12.56km, NNO, 12.38°]
   Pernecker Kogel (1080m)
     [12.82km, N, 9.72°]

2013-05-01
   Schabenreitnerstein (1143m)
     [9.58km, NNO, 31.96°]

2013-05-06
   Hagler (1669m)
     [22.29km, O, 98.65°]

2013-06-23
   Hirschwaldstein (1095m)
     [14.89km, NO, 49.92°]

2013-07-09
   Hollerberg (1279m)
     [7.91km, NNO, 24.24°]
   Mittagstein (1260m)
     [7.99km, N, 4.58°]
   Engeleck (1053m)
     [6.47km, NNO, 17.39°]

2013-08-08
   Gamsspitz (2057m)
     [20.74km, S, 170.67°]
   Grubstein (2036m)
     [21.17km, S, 172.58°]

2013-08-15
   Eiseneck (1298m)
     [24.11km, O, 87.29°]

2013-10-04
   Schwarzkogel (1300m)
     [16.97km, O, 85.05°]
   Siebenstein (1246m)
     [13.7km, O, 83.44°]

2013-10-08
   Totengrabengupf (1782m)
     [24.49km, W, 270.72°]
   Plediridl (1624m)
     [22.33km, W, 274.34°]

2013-12-03
   Weißenberg (1084m)
     [10.05km, OSO, 106.54°]

2014-04-27
   Gaisberg (1267m)
     [23.15km, ONO, 58.47°]
   Dürres Eck (1222m)
     [22.63km, ONO, 57.49°]

2014-06-09
   Zwillingskogel (1402m)
     [10.13km, NW, 310.03°]
   Gsolberg (1250m)
     [11.93km, NW, 304.74°]

2014-08-22
   Katzenstein (1349m)
     [14.19km, NW, 304.78°]

2016-06-08
   Mitterberg (1840m)
     [20.74km, SO, 139.14°]
   Hutberg (1191m)
     [19.14km, SO, 127.15°]

2016-09-30
   Hutkogel (1054m)
     [9.85km, N, 351.03°]

2017-01-15
   Steinkogel (1097m)
     [16.47km, NO, 54.59°]

2017-01-22
   Scharnsteiner Spitze (1133m)
     [10.01km, NNW, 335.61°]

2017-02-11
   Spitzplaneck (1617m)
     [2.92km, W, 275.51°]

2017-05-06
   Steinberg (1458m)
     [9.3km, W, 258.87°]

2017-05-28
   Zwielauf (1540m)
     [23.98km, O, 90.57°]
   Sonntagsmauer (1485m)
     [22.88km, O, 88.84°]

2017-06-24
   Almkogel (2116m)
     [21.12km, SSO, 163.97°]
   Schneschlitzspitz (2020m)
     [20.78km, SSO, 163.18°]
   Gamsstein (1994m)
     [20.95km, SSO, 166.49°]
   Hochstein (1115m)
     [18.83km, SSO, 159.29°]

2017-07-18
   Steinkogel (1644m)
     [22.52km, W, 272.64°]
   Wimmersberg (1243m)
     [20.38km, W, 270.7°]
   Steinkogel (742m)
     [20.92km, W, 267.05°]

2017-07-22
   Bräuningzinken (1899m)
     [21.82km, SW, 229.93°]
   Hochanger (1838m)
     [23.52km, SW, 229.17°]
   Loser (1837m)
     [24.11km, SW, 229.45°]
   Atterkogel (1826m)
     [22.77km, SW, 228.79°]

2017-07-27
   Ramsaualm (914m)
     [15.16km, NW, 305.36°]

2017-07-30
   Hochglegt (1784m)
     [24.91km, WSW, 250.23°]

2017-10-14
   Hochedl (1424m)
     [6.23km, ONO, 63.32°]
   Rieserschneid (1390m)
     [6.37km, ONO, 70.26°]
   Reilerschneid (1284m)
     [7.01km, ONO, 74.5°]

2017-11-18
   Janslkogel (1040m)
     [7.23km, N, 351.82°]

2017-12-03
   Fahrnaugupf (1239m)
     [20.22km, WNW, 281.5°]
   Lärlkogel SO-Gipfel (1072m)
     [21.24km, WNW, 282.93°]
   Hohenaugupf (1062m)
     [22.44km, WNW, 282.17°]
   Falmbachgupf (1006m)
     [21.38km, WNW, 281.67°]
   Lärlkogel (970m)
     [21.59km, WNW, 283.35°]

Unter den Bergnamen stehen die Entfernung, die Himmelsrichtung und der Winkel.