Blick vom Gipfel: Links die Katrin, in der Mitte der Wolfgangsee, rechts davon Schafberg und rechts der Attersee.
Name
eMail
Name und Email merken
Kommentar

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|


Höchster erreichter Punkt
Höhe 1745m
Breite 47°45'16.7"
Länge 13°34'09.2"
 
Tourendaten
Tourenart Wanderung
Starthöhe 522m
Höchster Punkt 1745m
Höhendifferenz 1435m
Entfernung 22,57 km
Aufstiegszeit 3 h 30 min
Abstiegszeit 3 h 30 min
Gesamtzeit 7 h 00 min
GPS-Daten zur GPS-Download-Seite...


KartenausschnittHöhe & ZeitHöhe & Weg



Nachdem ich mein Mountainbike im Wald über Rußbach versteckt habe, fahre ich mit dem Auto nach Pfandl (522m) und parke beim Friedhof. Von dort spaziere ich durch den Ort nach Norden, bis ich beim Ortsende auf erste Hinweistafeln auf den Weg 814 treffe. Nach wenigen Minuten komme ich zum Beginn eines Waldsteigs, über den ich mit einigen Verschnaufpausen den ersten steilen Anstieg überwinde. Nach einem kurzen Flachstück erreiche ich bereits das nächste Steilstück, durch das ich wieder rasch an Höhe gewinne. Obwohl ich in den ersten zwei Stunden des Anstiegs meist im Wald dahin wandere, wird immer wieder einmal der Blick auf Bad Ischl und die Katrin frei. Kurz nach 7.30 Uhr erreiche ich meinen ersten Gipfel heute, den Walkerskogel (1243m). Hier wird der Wald immer schütterer und geht langsam in einen dichten Latschengürtel über, der mich heute über weite Teile der Tour begleiten wird.

Nun folge ich dem beeindruckend steilen SO-Grat hinauf zu meinem nächsten Ziel, dem Gartenzinken (1557m), dessen Gipfel ich nach gut zweieinhalb Stunden um 8.30 Uhr erreiche. Somit habe ich die ersten 1000 Höhenmeter absolviert und kann die Aussicht Richtung Wolfgangsee und auf die umliegenden Berge genießen.

Nach unzähligen Fotos mache ich mich zwanzig Minuten später an den Weiterweg, der mich nun genau am Grat nach Norden führt. Nachdem ich ein paar namenslose Graterhebungen überschritten habe, gelange ich kurz nach 9.30 Uhr zum nächsten Gipfel, dem Mitterzinken (1702m).

Einige Fotos später marschiere ich über den kurzen Gratabschnitt weiter zum höchsten Punkt der heutigen Überschreitung, dem Leonsberg (1745m), den ich vor ziemlich genau zehn Jahren bei meinem ersten Attersee-Urlaub bereits einmal bestiegen habe. Nach einigen Fotos und einem Gespräch mit zwei anderen Wanderern mache ich mich an den Abstieg, für den ich die mir bereits bekannte Nordseite wähle.

Rasch steige ich durch Latschen zum dortigen Almgebiet ab und wende mich nach NO. Weglos wandere ich zum Fuß des nächsten Gipfels, des Trattenspitzes (1556m). Durch Latschen und über umgefallene Bäume geht es teilweise auf Steigspuren höher und nach einer knappen Viertelstunde stehe ich am höchsten Punkt mitten in einem ausgeschnittenen Latschenfeld.

Weiter geht es auf Gamsspuren Richtung Westen, wo jedoch schnell wieder umgefallene Bäume zu überklettern sind. Aus diesem Grund sehe ich von der Begehung der Elsenschneid, wie der Westgrat genannt wird, ab und steige direkt zum markierten Weg hinab. Auf diesem wandere ich hinunter zu Leonsbergeralm (1371m) und von dort wieder hinauf zum nächsten Gipfel und nördlichsten Punkt der Tour, den Steinernen Mandln (1413m). Da der Gipfel nicht sehr ausgeprägt und auch die Aussicht eher beschränkt ist, wende ich mich gleich nach SW und wandere über die weitläufige Alm meinem nächsten und letzten Gipfelziel zu.

Leicht absteigend gelange ich in einen breiten Sattel (ca. 1360m) und von dort geht es immer steiler werdend hinauf zum höchsten Punkt des Scheiblingkogels (1428m), den ich kurz vor 12 Uhr erreiche. Nachdem ich ein Bankerl am Gipfel für eine kurze MIttagsrast genutzt habe, steige ich über den erdig-schmierigen Almboden hinunter zu den Hütten der Grubenalm (ca. 1300m). Dort treffe ich auf den Leonsbergerweg (813), dem ich nun nach SW ins Tal hinunter folge.

Zuerst wandere ich an der Südseite des Scheiblingkogels vorbei und gelange so nach einer knappen halben Stunde zu einer schönen kleinen Alm, die ich nun überquere. Anschließend wird der Abstieg deutlich steiler, was sich wegen des aufgeweichten Bodens zu einer rutschigen Angelegenheit entwickelt. Deshalb bin ich froh, als ich schließlich das in der Früh deponierte Mountainbike erreiche. Flott geht es jetzt hinunter nach Rußbach und auf Nebenstraßen fahre ich über Radau zurück nach Pfandl, wo die Tour um ca. 13.45 Uhr endet.


Panorama-Bilder mit Beschriftung sind durch einen hellen Rahmen gekennzeichnet!

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|

  
  Seitenanfang

Kommentieren



  • Walkerskogel (1243m)
  • Gartenzinken (1557m)
  • Mitterzinken (1702m)
  • Leonsberg (1745m)
  • Trattenspitz (1556m)
  • Steinerne Mandln (1413m)
  • Scheiblingkogel (1428m)
  • Kontinent
      Europa
  • Land
      Österreich
  • Bundesland
      Oberösterreich
  • Bezirk
      Gmunden
      Vöcklabruck
Papier:
  • BEV
    ÖK 65 - Mondsee
  • BEV
    ÖK 95 - St.Wolfgang im Salzkammergut
Digital:
  • BEV
    Austrian Map 3D 2.0
  • BEV
    Austrian Map Fly 4.0
  • Kompass
    Oberösterreich
  • Kompass
    Österreich

Radius: 25 km
mehr (+), weniger (-) anzeigen

2004-08-09
   Hochleckenkogel (1691m)
     [8.97km, NNO, 25.72°]

2004-08-10
   Leonsberg (1745m)
     [0km, selber Punkt]

2004-08-12
   Großer Höllkogel (1862m)
     [9.47km, ONO, 59.53°]
   Feuerkogel (1592m)
     [13.47km, ONO, 59°]

2004-08-16
   Laufenbergalm (1307m)
     [9.07km, SSW, 202.49°]

2005-05-26
   Rinnerkogel (2012m)
     [20.68km, O, 100.67°]

2005-08-10
   Wankgupf (1683m)
     [9.65km, SSW, 199.94°]
   Sonntagskarkogel (1682m)
     [9.53km, SSW, 196.96°]
   Roßkopf (1657m)
     [8.06km, S, 187.16°]
   Hainzen (1638m)
     [7.5km, S, 180.86°]
   Elferkogel (1601m)
     [7.45km, S, 174.98°]
   Katrin (1542m)
     [7.19km, S, 173.23°]

2005-08-13
   Gamsfeld (2027m)
     [16.03km, SSW, 204.41°]

2005-08-18
   Brennerin (1602m)
     [7.02km, N, 6.05°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [6.43km, N, 2.07°]
   Mahdlgupf (1261m)
     [5.69km, N, 353.21°]

2006-03-18
   Naturfreundehaus Feuerkogel (1530m)
     [13.18km, ONO, 61.12°]

2006-06-10
   Brunnkogel (1508m)
     [8.7km, ONO, 70.69°]
   Buttergupf (1413m)
     [8.17km, ONO, 70.04°]
   Schneekogel (1403m)
     [9.94km, ONO, 71.47°]

2006-06-11
   Brunnkogel (1708m)
     [9.32km, NNO, 29.29°]
   Hochleckenkogel (1691m)
     [8.97km, NNO, 25.72°]
   Jagerköpfl (1668m)
     [8.4km, NNO, 23.61°]

2006-06-16
   Erlakogel (1575m)
     [20.47km, ONO, 69.34°]

2007-05-04
   Eibenberg (1598m)
     [19.46km, O, 78.95°]

2007-05-12
   Traunstein (1691m)
     [24.16km, ONO, 56.78°]
   Traunkirchner Kogel (1575m)
     [23.19km, ONO, 56.37°]

2007-06-25
   Hoher Kalmberg (1833m)
     [15.83km, S, 180.49°]

2007-07-01
   Schönberg (2093m)
     [17.22km, OSO, 105.68°]

2007-08-07
   Bergwerkskogel (1781m)
     [9.8km, SSW, 207.4°]
   Rettenkogel (1780m)
     [9.42km, SSW, 209.91°]

2007-08-13
   Großer Schoberstein (1037m)
     [5.21km, NNW, 344.6°]

2007-10-12
   Schafberg (1782m)
     [10.36km, WNW, 284.03°]

2008-07-08
   Rinnkogel (1823m)
     [11.61km, SSW, 212.55°]

2009-08-12
   Hochleckenkogel (1691m)
     [8.97km, NNO, 25.72°]

2009-08-14
   Eibenberg (1598m)
     [19.46km, O, 78.95°]

2009-08-15
   Predigkogel (1691m)
     [13.71km, OSO, 107.67°]
   Gamskogel (1628m)
     [14.03km, OSO, 108.59°]

2009-08-17
   Ausseer Zinken (1854m)
     [24.22km, SO, 142.35°]
   Eislochkogel (1830m)
     [24.2km, SO, 143.01°]
   Feuerkogel (1779m)
     [23.76km, SO, 144.96°]

2009-08-21
   Hoher Zinken (1764m)
     [19.11km, WSW, 240.56°]
   Holzeck (1603m)
     [19.9km, WSW, 245.07°]

2012-08-20
   Hochplettspitz (1134m)
     [10.58km, NW, 315.13°]
   Koppenstein (1123m)
     [11.21km, NW, 311.68°]
   Großer Hollerberg (1090m)
     [10.2km, NW, 317.28°]
   Hochgupf (1071m)
     [9.95km, NW, 318.14°]

2012-08-20
   Roßmoos (1015m)
     [14.8km, NNW, 332.89°]

2012-08-24
   Hohe Schrott (1839m)
     [11.05km, OSO, 105.72°]
   Bergwerkkogel (1689m)
     [12.02km, O, 98.31°]
   Bannkogel (1656m)
     [12.28km, O, 96.18°]
   Petergupf (1646m)
     [12.52km, O, 94.22°]
   Loskogel (1538m)
     [12.15km, O, 92.2°]

2012-08-28
   Gruberhorn (1732m)
     [22.11km, WSW, 246.37°]
   Hoher First (1718m)
     [22.95km, WSW, 243.25°]
   Dürlstein (1697m)
     [22.53km, WSW, 244.08°]
   Regenspitz (1675m)
     [22.57km, WSW, 248.67°]

2012-09-15
   Richtberg (1036m)
     [16.45km, NNO, 22.91°]

2013-02-07
   Kulmspitze (1095m)
     [16.22km, NW, 311.33°]
   Zur Aussicht (1034m)
     [17.93km, NW, 310.04°]
   Mondseeberg (1029m)
     [19.23km, NW, 309.67°]

2013-03-07
   Katrinalm (1393m)
     [7.75km, S, 171.88°]

2013-04-09
   Breitenberg (1412m)
     [4.48km, WNW, 295.82°]

2013-08-11
   Hochleckenkogel (1691m)
     [8.97km, NNO, 25.72°]

2013-10-08
   Grünalmkogel (1821m)
     [8.5km, NO, 38.44°]
   Totengrabengupf (1782m)
     [10.46km, ONO, 58.08°]
   Pfaffengrabenhöhe (1691m)
     [7.74km, NO, 35.53°]
   Aurachkarkogel (1668m)
     [8.75km, NNO, 23.07°]
   Plediridl (1624m)
     [13.07km, ONO, 58.02°]

2013-11-05
   Vormauerstein (1450m)
     [8.04km, W, 269.48°]

2014-08-10
   Almkogel (1030m)
     [16.27km, WNW, 290.53°]

2014-08-15
   Buchberg (808m)
     [19.47km, N, 351.25°]

2014-08-21
   Hoher Krahberg (1090m)
     [11.42km, NNO, 17.94°]

2014-08-25
   Salzberg (1607m)
     [6.72km, N, 9.55°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [6.43km, N, 2.07°]

2014-08-29
   Roßkopf (1657m)
     [8.06km, S, 187.16°]
   Hainzen (1638m)
     [7.5km, S, 180.86°]
   Jodlstein (1585m)
     [7.82km, S, 190.39°]
   Loskogel (1568m)
     [7.43km, S, 189.11°]
   Feuerkogel (1460m)
     [7.73km, S, 169.61°]
   Plattenkogel (1176m)
     [7.78km, SSO, 161.4°]

2016-09-30
   Schober (1328m)
     [20.3km, WNW, 288.73°]
   Frauenstein (1303m)
     [20.36km, WNW, 288.19°]

2017-05-06
   Steinberg (1458m)
     [24.5km, O, 81.76°]

Unter den Bergnamen stehen die Entfernung, die Himmelsrichtung und der Winkel.