Blick vom Hochstein, vl: Hirscheck, Almkogel, Gamsstein, Gamsspitz, Großer Brieglersberg, Großer kraxenberg, Mitterberg, Hochplanberg, Hebnkas, Brandleck, Spitzm,auer, Ostrawitz. Rechts Kleiner Priel und davor Hochstein.
Name
eMail
Name und Email merken
Kommentar

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|


Höchster erreichter Punkt
Höhe 2116m
Gebirgsgruppe Totes Gebirge
Breite 47°37'10.2"
Länge 14°05'35.2"
 
Tourendaten
Tourenart Bergtour
Starthöhe 720m
Höchster Punkt 2116m
Höhendifferenz 1551m
Entfernung 15,18 km
Aufstiegszeit 3 h 40 min
Abstiegszeit 2 h 30 min
Gesamtzeit 6 h 10 min
GPS-Daten zur GPS-Download-Seite...


KartenausschnittHöhe & ZeitHöhe & Weg



Kurz vor der Baumschlagerreith (724m) stelle ich mein Auto neben der Straße ab und wandere nach SW zu besagtem Gasthaus. Am Rehgehege entlang geht es nun relativ flach auf einer Schotterstraße nach NO. Nach wenigen Minuten führt ein markierter Steig in einer Kehre nach SO in den Hochsteingraben hinein. Nun folgt ein steiler Aufstieg, der mich in einer halben Stunde über einige Serpentinen in einen kleinen Sattel bringt, von dem ich in wenigen Minuten den Gipfel des Hochsteins (1115m) erreiche. Vorsichtig mache ich am luftigen Gipfel ein paar Fotos, bevor ich wieder zurück in den Sattel absteige.

Nun geht es deutlich weniger steil in südlicher Richtung durch den Wald hinauf zur Hochsteinalm (1296m), die ich um 7 Uhr erreiche. Da die Hütten unbewohnt sind, setze ich meinen Weg gleich fort zur nahen Lögerhütte (1360m), die ich zehn Minuten später erreiche. Außer ein paar Kühen ist auch diese Alm verlassen, deshalb mache ich mich gleich auf die Suche nach dem Steig, der mich in die Hochsteinscharte bringen soll. Zu meiner Überraschung finde ich zwar problemlos die steile Wiese, über die ich aufsteigen muss, aber von einem Steig ist nichts zu sehen.

Weglos steige ich gut 150hm über die steile Wiesenschneise auf, bis mich plötzlich auftauchende Steigspuren in den Wald hinein führen. Nun geht es durch mehrere Gräben und durch Latschen weiter Richtung Süden. Mit der Zeit wird die Umgebung immer felsiger und an einer Stelle wird mit Hilfe eines Drahtseils ein Felsaufschwung von zwei Metern überwunden. Schließlich erreiche ich kurz nach 8.15 Uhr die Hochsteinscharte (1755m) und mache eine kurze Trink- und Fotopause.

Im Anschluss beginnt die Wegsuche für den weiteren Aufstieg. Nach ein paar nicht erfolgreichen Versuchen finde ich eine Latschengasse, die von der Richtung her zu meinem Vorhaben, den Almkogel zu besteigen, passt. Relativ steil ist nun der Anstieg, aber die Ausblicke auf die umgebenden Berge motivieren mich. Schon bald kann ich den Latschengürtel verlassen und steige über Bergwiesen höher. Etwa eine Stunde nach meinem Aufbruch aus der Hochsteinscharte erreiche ich den Schneschlitzspitz (2020m), der einige luftige Ausblicke nach Norden ins Stodertal bietet.

Nach ein paar Fotos setze ich meinen Weg am flacher werdenden Grat nach Süden fort und gelange nach einer Viertelstunde zum Gipfelaufbau des Almkogels (2116m). Hat der felsige Aufbau aus der Entfernung nach einer großen Herausforderung ausgesehen, werden in der Nähe einige Schwachstellen sichtbar und so gelingt der Aufstieg überraschend einfach in wenigen Minuten über Steigspuren. Schnell bin ich am höchsten Punkt und nach ein paar Fotos spaziere ich zum nahen Gipfelkreuz mit Buch.

Da es mittlerweile recht windig geworden ist, halte ich mich nicht lange am Gipfel auf, sondern steige nach einem Eintrag ins Gipfelbuch über den markierten Weg Richtung Westen ab. Nach wenigen Minuten erreiche ich eine breite Einsattlung, wo ich den Weg wieder verlasse und auf Steigspuren über ein weitläufiges Grasplateau nach Westen wandere. Ein kurzer Latschengürtel wird einfach durchquert und nach einer halben Stunde stehe ich bereits am nächsten Gipfel, dem Gamsstein (1994m).

Von hier fällt das Gelände relativ steil zum Salzsteigjoch ab und ist als Zugabe fast durchgehend mit Latschen bedeckt. Wie ich schnell herausfinde, führt ein Steig direkt am Grat an den Latschen vorbei und mit spannenden Tiefblicken erfolgt der flotte Abstieg ins Salzsteigjoch (1733m), das ich um 10.30 Uhr erreiche.

Der weitere Abstieg führt mich nun über den versicherten Salzsteig, den ich bereits von meiner Tour auf den nahen Gamsspitz kenne. Flotten Schrittes geht es durch den oberen, steinigen Abschnitt und nach etwa einer Viertelstunde erreiche ich die ersten Drahtseile. Rasch steige ich mit Hilfe der Sicherungsseile durch den steileren Bereich hinunter und habe blad wieder Waldboden unter den Füßen. Es dauert nicht lange und der Auslauf des Sigistals ist erreicht und wenig später stehe ich auf der Poppenalm (1054m). Nun stehen mir noch ca. drei Kilometer auf einer Schotterstraße zurück zum Auto bevor. Um den Abstieg etwas zu beschleunigen, jogge ich auf der Schotterstraße hinunter und kürze den Abstieg im Anschluss noch durch den Poppensand, ein ausgedehntes Schotterfeld, ab. Überraschend gut komme ich voran und erreiche kurz nach 12 Uhr wieder die Baumschlagerreith und wenige Minuten später mein Auto.



360° Aufnahme, aufgenommen in der Nähe des Gamsstein-Gipfels


Kommentieren



  • Hochstein (1115m)
  • Schneschlitzspitz (2020m)
  • Almkogel (2116m)
  • Gamsstein (1994m)
  • Kontinent
      Europa
  • Land
      Österreich
  • Bundesland
      Oberösterreich
      Steiermark
  • Bezirk
      Kirchdorf an der Krems
      Liezen
Papier:
  • BEV
    ÖK 97 - Bad Mitterndorf
  • BEV
    ÖK 98 - Liezen
Digital:
  • BEV
    Austrian Map 3D 2.0
  • BEV
    Austrian Map Fly 4.0
  • Kompass
    Oberösterreich
  • Kompass
    Österreich
  • Kompass
    Steiermark

Radius: 25 km
mehr (+), weniger (-) anzeigen

2004-08-19
   Großer Priel (2515m)
     [11.08km, NNW, 348.38°]

2005-02-06
   Spitzplaneck (1617m)
     [22.36km, NNW, 337.05°]

2005-05-26
   Rinnerkogel (2012m)
     [21.99km, WNW, 300.64°]

2005-06-30
   Großer Pyhrgas (2244m)
     [23.14km, O, 80.67°]

2005-10-15
   Warscheneck (2388m)
     [11.68km, ONO, 71.56°]
   Toter Mann (2314m)
     [11.88km, ONO, 69.89°]

2006-02-03
   Großes Tragl (2179m)
     [4.54km, W, 269.74°]
   Kleines Tragl (2164m)
     [4.73km, W, 264.35°]

2006-03-09
   Spitzplaneck (1617m)
     [22.36km, NNW, 337.05°]

2006-05-25
   Kleiner Pyhrgas (2023m)
     [24.18km, ONO, 78.36°]

2006-07-16
   Bosruck (1992m)
     [18.99km, O, 88.73°]
   Kitzstein (1925m)
     [18.36km, O, 90.05°]
   Lahnerkogel (1854m)
     [17.85km, O, 90.13°]

2006-08-27
   Kleiner Priel (2136m)
     [12.91km, NNO, 12.02°]

2007-06-01
   Kasberg (1747m)
     [21.49km, NNW, 340.72°]

2007-07-01
   Schönberg (2093m)
     [24.94km, WNW, 294.66°]

2007-07-07
   Schermberg (2396m)
     [11.52km, NNW, 337.93°]

2007-07-21
   Meisenberg (2119m)
     [8.53km, NNW, 339.11°]

2007-08-06
   Kammspitz (2139m)
     [22.35km, SW, 224.58°]

2007-11-01
   Angerkogel (2114m)
     [10.14km, O, 90.96°]

2007-11-24
   Schwarzeck (1537m)
     [15.62km, O, 79.17°]

2007-12-23
   Spitzplaneck (1617m)
     [22.36km, NNW, 337.05°]

2007-12-27
   Lagelsberg (2008m)
     [11.89km, ONO, 61.92°]

2007-12-29
   Stubwieswipfel (1786m)
     [15.97km, ONO, 75.68°]

2008-01-20
   Halskogel (1686m)
     [15.54km, ONO, 70.61°]

2008-02-10
   Liezener (2367m)
     [11.01km, ONO, 71.56°]
   Roßarsch (2205m)
     [10.08km, ONO, 75.43°]

2008-03-07
   Nazogl (2057m)
     [10.26km, O, 95.18°]

2008-04-20
   Bärenkopf (1404m)
     [3.21km, NNO, 33.73°]

2008-05-12
   Kremsmauer Pyramide (1599m)
     [24.96km, N, 1.59°]

2008-05-17
   Kleine Scheibe (1836m)
     [3.38km, ONO, 65.88°]
   Schafferkogel (1200m)
     [4.46km, NNO, 31.41°]

2008-05-22
   Schillereck (1748m)
     [22.54km, NNO, 25.96°]

2008-07-11
   Warscheneck (2388m)
     [11.68km, ONO, 71.56°]
   Toter Mann (2314m)
     [11.88km, ONO, 69.89°]
   Toter Mann (AV) (2137m)
     [13.04km, ONO, 71.06°]
   Widerlechnerstein (2107m)
     [11.96km, ONO, 74.23°]

2008-08-31
   Schrocken (2281m)
     [7.53km, ONO, 68.38°]
   Schafkögel (1990m)
     [7.43km, ONO, 58.05°]
   Hösskogel (1853m)
     [8.35km, NO, 49.27°]

2008-09-11
   Tamberg (1516m)
     [16.15km, NO, 35.25°]
   Schmeißerkogel (1324m)
     [16.48km, NO, 41.68°]

2008-09-18
   Seespitz (1574m)
     [16.87km, ONO, 67.22°]

2008-10-11
   Spitzmauer (2446m)
     [8.77km, NNW, 344.64°]

2008-12-27
   Laubkögerl (1240m)
     [24.99km, ONO, 57.25°]

2009-01-04
   Mitterberg (1695m)
     [15.1km, ONO, 72.65°]

2009-01-10
   Wetterlucken (2003m)
     [9.35km, ONO, 70.11°]

2009-07-15
   Wurzerkampl (1706m)
     [14.74km, O, 79.92°]

2009-08-17
   Ausseer Zinken (1854m)
     [24.89km, W, 260.52°]

2009-10-01
   Hochmölbing (2336m)
     [6.53km, ONO, 75.37°]
   Kreuzspitze (2327m)
     [6.66km, ONO, 71.97°]
   Kaminspitze (2322m)
     [7.21km, ONO, 70.96°]
   Mittermölbing (2318m)
     [6.42km, ONO, 77.77°]
   Schrocken (2281m)
     [7.53km, ONO, 68.38°]
   Kleinmölbing (2160m)
     [5.36km, O, 86.76°]
   Schafkögel (1990m)
     [7.43km, ONO, 58.05°]
   Windloch (1961m)
     [5.01km, O, 93.55°]

2009-12-20
   Wurzeralm (1439m)
     [15.03km, ONO, 78.74°]

2010-01-16
   Schwarzkoppen (2035m)
     [10.68km, O, 88.99°]

2010-03-20
   Wetterlucken (2003m)
     [9.35km, ONO, 70.11°]

2010-06-05
   Roßschopf (1647m)
     [20.49km, NNW, 341.59°]

2010-07-04
   Rote Wand (1872m)
     [14.15km, ONO, 72.16°]

2011-02-26
   Schafberg (1932m)
     [6.47km, OSO, 109.78°]

2011-03-25
   Bärnegg (1930m)
     [9.45km, ONO, 78.33°]

2011-05-26
   Hochsengs (1838m)
     [22.62km, NNO, 30.56°]
   Rohrauer Größtenberg (1810m)
     [23.79km, NO, 37.97°]
   Schillereck (1748m)
     [22.54km, NNO, 25.96°]
   Gamskogel (1710m)
     [22.59km, NO, 33.92°]

2011-12-29
   Wetterlucken (2003m)
     [9.35km, ONO, 70.11°]

2012-06-20
   Spering (1605m)
     [21.85km, NNO, 20.26°]
   Windberg (1158m)
     [24.14km, NNO, 18.61°]

2012-08-15
   Hirscheck (2068m)
     [2.39km, ONO, 67.81°]
   Hochsonntag (1880m)
     [2.78km, ONO, 73.57°]

2012-09-26
   Pyhrner Kampl (2241m)
     [8.56km, ONO, 67.4°]
   Pyhrner Kampl Ostgipfel (2194m)
     [9.28km, ONO, 66.61°]

2013-01-16
   Kreuzbauernspitz (1657m)
     [14.23km, O, 80.72°]

2013-02-17
   Farrenaubühel (1287m)
     [24.9km, NNW, 341.73°]
   Jagerspitz (1266m)
     [24.48km, NNW, 343.84°]

2013-05-06
   Hagler (1669m)
     [23.45km, NO, 43.77°]

2013-08-08
   Gamsspitz (2057m)
     [2.48km, W, 266.14°]
   Grubstein (2036m)
     [3.18km, WSW, 257.47°]

2013-10-04
   Schwarzkogel (1300m)
     [24.42km, NNO, 27.02°]
   Siebenstein (1246m)
     [23.21km, NNO, 19.65°]

2013-12-03
   Weißenberg (1084m)
     [17.85km, NNO, 12.36°]

2014-06-17
   Schwalbenmauer (1657m)
     [21.12km, NNW, 344.03°]
   Jausenkogel (1514m)
     [21.67km, N, 349.04°]
   Hochstein (1405m)
     [21.02km, N, 352.52°]
   Hochkogel (1193m)
     [19.75km, N, 349.04°]

2014-10-18
   Halskogel (1686m)
     [15.54km, ONO, 70.61°]

2016-06-08
   Mitterberg (1840m)
     [9.01km, ONO, 59.27°]
   Hutberg (1191m)
     [12.85km, NO, 47.2°]

2017-02-11
   Spitzplaneck (1617m)
     [22.36km, NNW, 337.05°]

2017-05-06
   Steinberg (1458m)
     [23.79km, NW, 321.11°]

2017-06-18
   Großer Pyhrgas (2244m)
     [23.14km, O, 80.67°]
   Lugkogel (1447m)
     [20.78km, O, 81.8°]

2017-07-22
   Bräuningzinken (1899m)
     [23.38km, WNW, 285.57°]
   Hochanger (1838m)
     [24.14km, WNW, 281.82°]
   Loser (1837m)
     [24.59km, W, 280.89°]
   Atterkogel (1826m)
     [23.57km, WNW, 283.05°]

Unter den Bergnamen stehen die Entfernung, die Himmelsrichtung und der Winkel.