Rundumblick vom Gipfel des Bräuningzinkens mit den nahen Gipfeln des Toten Gebirges in der Bildmitte.
Name
eMail
Name und Email merken
Kommentar

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|


Höchster erreichter Punkt
Höhe 1899m
Gebirgsgruppe Totes Gebirge
Breite 47°40'31.8"
Länge 13°47'33.4"
 
Tourendaten
Tourenart Bike & Hike
Starthöhe 845m
Höchster Punkt 1899m
Höhendifferenz 1542m
Entfernung 27,43 km
Aufstiegszeit 3 h 00 min
Abstiegszeit 3 h 20 min
Gesamtzeit 6 h 20 min
GPS-Daten zur GPS-Download-Seite...


KartenausschnittHöhe & ZeitHöhe & Weg



Nach längerer Zeit verschlägt es mich wieder einmal in den steirischen Teil des Salzkammerguts, nämlich nach Altaussee. Vom Parkplatz im Ortsteil Ramsau (845m) starte ich um 5.15 Uhr mit meinem Mountainbike und folge der asphaltierten Loser-Mautstraße hinauf. Mit ein paar Fotopausen geht es für fast 9km immer aufwärts bis ich schließlich um ca. 7 Uhr den obersten Parkplatz (1600m) erreiche, wo ich mein Rad versperre.

Nach ein paar Fotos der morgendlichen Umgebung marschiere ich nahezu eben nach NO in Richtung Bräuningalm (1607m), die ich nach ca. 25 Minuten erreiche. Vorbei an ein paar Kühen wandere ich in einem ausladenden Bogen um die Senke des Kühntals und folge dem Weg 257 hinauf in den Sattel zwischen Greimuth und Bräuningzinken. Durch Latschen geht es nun Richtung Osten hinauf und um ca. 8.15 Uhr erreiche ich das kleine hölzerne Gipfelkreuz am Bräuningzinken (1899m).

Einige Fotos später steige ich wieder zurück in den Sattel und von dort setze ich die Wanderung gleich nach Süden fort. Ein nahezu ebener, unmarkierter Steig bringt mich in den Sattel zwischen Greimuth und Atterkogel. Da ich hier die Steigspuren verliere, quere ich weglos im Steilgras auf die Westseite des Atterkogels, bis ich eine freigeschnittene Latschengasse finde, durch die ich in wenigen Minuten überraschend einfach zum Gipfel des Atterkogels (1826m) gelange.

Nach einem Eintrag in das Gipfelbuch und ein paar Fotos steige ich wieder durch die bereits bekannte Latschengasse ab und stoße auf Steigspuren, die mich zurück in den Sattel führen. Von dort setze ich den Weg Richtung Greimuth fort. Nach einer leicht ansteigenden Querung erreiche ich den eigentlichen Anstiegsweg, der recht steil und direkt hinauf in den Gipfelbereich des Greimuths (1871m) führt. Kurz vor 10 Uhr stehe ich beim Gipfelbuch am vermeintlichen Gipfel, doch ein Blick aufs GPS zeigt mir, dass der eigentliche Gipfel ein naher, aber ziemlich exponierter, Gupf in den Westabbrüchen ist. Nach einer genaueren Inspektion der abweisenden Schrofen entscheide ich mich gegen einen Besteigungsversuch, da mir das Gelände zu abschüssig und zu heikel erscheint.

Nach dem kleinen Dämpfer steige ich weiterhin motiviert hinunter Richtung SW, wo ich bald auf den markierten und stark frequentierten Weg 256 stoße. Diesem folge ich nun über eine einfache gesicherte Passage hinauf zum Loserfenster (ca. 1790m), einem Felsenfenster, das einen tollen Blick in die Felsabbrüche der Nordwand bereit hält. Im Zuge diese Fotopause muss ich meine Regenjacke anziehen, denn das Wetter hat sich in den vergangenen Stunden immer mehr verschlechtert und nun fallen erste Regentropfen. Unabhängig davon setze ich meinen Weg fort und erreiche nach einem weiteren Anstieg die Bergrettungshütte am Gipfel des Hochangers (1838m).

Hier kann ich auch die Regenjacke wieder ablegen, bevor ich einen kleinen Abstieg von ca. 100 Höhenmetern in einen weiteren Sattel absolviere. Schnell ist der tiefste Punkt erreicht und recht flott steige ich zum bekanntesten der heutigen Gipfel, dem Loser (1837m), auf. Wegen des kurzen Regens sind nur sehr wenige Menschen am Gipfel und ich kann relativ ungestört die Aussicht genießen.

Nach ein paar Minuten steige ich kurz nach 11 Uhr wieder in den Sattel ab und wähle von dort den markierten Weg 255, der direkt nach Süden führt. In wenigen Minuten geht es durch das kleine flache Tal hindurch und um 11.30 Uhr kann ich bereits wieder die Loserstraße und die Loserhütte (1504m) unter mir sehen. Mein Weg quert nun relativ eben nach Osten und nach einem kurzen Gegenanstieg erreiche ich auch den großen Parkplatz wieder, wo sich mein Rad befindet. Schnell noch den Helm aufgesetzt und schon geht es in einer rasanten Abfahrt innerhalb von 12 Minunten zurück zum Auto.

Kommentieren



  • Bräuningzinken (1899m)
  • Atterkogel (1826m)
  • Hochanger (1838m)
  • Loser (1837m)
  • Kontinent
      Europa
  • Land
      Österreich
  • Bundesland
      Steiermark
  • Bezirk
      Liezen
Papier:
  • BEV
    ÖK 96 - Bad Ischl
Digital:
  • BEV
    Austrian Map 3D 2.0
  • BEV
    Austrian Map Fly 4.0
  • Kompass
    Österreich
  • Kompass
    Steiermark

Radius: 25 km
mehr (+), weniger (-) anzeigen

2004-08-09
   Hochleckenkogel (1691m)
     [21.2km, NW, 322.86°]

2004-08-10
   Leonsberg (1745m)
     [18.91km, WNW, 297.84°]

2004-08-12
   Großer Höllkogel (1862m)
     [16.07km, NNW, 327.89°]
   Feuerkogel (1592m)
     [16.56km, NNW, 341.84°]

2004-08-16
   Laufenbergalm (1307m)
     [20.22km, W, 271.3°]

2004-08-19
   Großer Priel (2515m)
     [20.8km, ONO, 77.07°]

2005-02-06
   Spitzplaneck (1617m)
     [19.88km, NO, 43.74°]

2005-05-26
   Rinnerkogel (2012m)
     [6.11km, NO, 35.96°]

2005-08-10
   Wankgupf (1683m)
     [20.04km, W, 269.33°]
   Sonntagskarkogel (1682m)
     [19.53km, W, 269.18°]
   Roßkopf (1657m)
     [17.77km, W, 272.71°]
   Hainzen (1638m)
     [16.91km, W, 274.5°]
   Elferkogel (1601m)
     [16.15km, W, 274.98°]
   Katrin (1542m)
     [15.98km, W, 276.07°]

2005-08-13
   Gamsfeld (2027m)
     [24.08km, WSW, 256.18°]

2005-08-18
   Brennerin (1602m)
     [22.46km, NW, 314.72°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [22.45km, NW, 312.8°]
   Mahdlgupf (1261m)
     [22.62km, NW, 309.82°]

2006-02-03
   Großes Tragl (2179m)
     [19.05km, OSO, 109.08°]
   Kleines Tragl (2164m)
     [19.05km, OSO, 110.51°]

2006-03-09
   Spitzplaneck (1617m)
     [19.88km, NO, 43.74°]

2006-03-18
   Naturfreundehaus Feuerkogel (1530m)
     [16.02km, NNW, 341.21°]

2006-06-10
   Brunnkogel (1508m)
     [14.45km, NW, 323.97°]
   Buttergupf (1413m)
     [14.7km, NW, 322.07°]
   Schneekogel (1403m)
     [14.01km, NNW, 328.65°]

2006-06-11
   Brunnkogel (1708m)
     [20.84km, NW, 324.38°]
   Hochleckenkogel (1691m)
     [21.2km, NW, 322.86°]
   Jagerköpfl (1668m)
     [21.22km, NW, 321.08°]

2006-06-16
   Erlakogel (1575m)
     [16.18km, N, 8.71°]

2007-04-28
   Mittlerer Ochsenkogel (2365m)
     [22.75km, SW, 216.57°]
   Niederer Ochsenkogel (2220m)
     [22.21km, SW, 216.36°]

2007-04-29
   Schöberl (2426m)
     [23.75km, SW, 213.87°]

2007-05-04
   Eibenberg (1598m)
     [12.73km, N, 10.8°]

2007-05-12
   Traunstein (1691m)
     [22.29km, N, 9.11°]
   Traunkirchner Kogel (1575m)
     [21.78km, N, 6.93°]

2007-06-01
   Kasberg (1747m)
     [20.84km, NO, 47.54°]

2007-06-25
   Hoher Kalmberg (1833m)
     [18.29km, WSW, 247.5°]

2007-07-01
   Schönberg (2093m)
     [4.13km, N, 357.81°]

2007-07-07
   Schermberg (2396m)
     [18.72km, ONO, 76.18°]

2007-07-21
   Meisenberg (2119m)
     [19.55km, O, 84.81°]

2007-08-06
   Kammspitz (2139m)
     [23.23km, SSO, 162.66°]

2007-08-07
   Bergwerkskogel (1781m)
     [21.26km, W, 270.37°]
   Rettenkogel (1780m)
     [21.45km, W, 271.8°]

2007-08-13
   Großer Schoberstein (1037m)
     [22.79km, NW, 307.45°]

2007-10-07
   Stoderzinken (2048m)
     [24.23km, S, 173.6°]

2007-12-23
   Spitzplaneck (1617m)
     [19.88km, NO, 43.74°]

2008-04-20
   Bärenkopf (1404m)
     [24.57km, O, 98.21°]

2008-05-17
   Schafferkogel (1200m)
     [24.97km, O, 95.46°]

2008-07-08
   Rinnkogel (1823m)
     [23.01km, W, 267.67°]

2008-10-11
   Spitzmauer (2446m)
     [20.32km, O, 83.61°]

2009-08-12
   Hochleckenkogel (1691m)
     [21.2km, NW, 322.86°]

2009-08-14
   Eibenberg (1598m)
     [12.73km, N, 10.8°]

2009-08-15
   Predigkogel (1691m)
     [5.91km, NW, 321.6°]
   Gamskogel (1628m)
     [5.52km, NW, 321.48°]

2009-08-17
   Ausseer Zinken (1854m)
     [10.57km, S, 190.81°]
   Eislochkogel (1830m)
     [10.77km, SSW, 191.87°]
   Feuerkogel (1779m)
     [11.11km, SSW, 196.37°]

2010-06-05
   Roßschopf (1647m)
     [20.76km, NO, 50.43°]

2012-08-24
   Hohe Schrott (1839m)
     [8.41km, NW, 313.63°]
   Bergwerkkogel (1689m)
     [8.55km, NW, 325.62°]
   Bannkogel (1656m)
     [8.73km, NNW, 328.86°]
   Petergupf (1646m)
     [8.94km, NNW, 331.7°]
   Loskogel (1538m)
     [9.51km, NNW, 331.18°]

2013-02-17
   Farrenaubühel (1287m)
     [22.77km, NO, 40.05°]
   Jagerspitz (1266m)
     [23.32km, NO, 42.12°]

2013-03-07
   Katrinalm (1393m)
     [15.69km, W, 274.24°]

2013-04-09
   Breitenberg (1412m)
     [23.39km, WNW, 297.48°]

2013-04-25
   Steineck (1418m)
     [23.18km, NNO, 16.23°]
   Schrattenstein (1300m)
     [23.64km, NNO, 16.36°]

2013-08-08
   Gamsspitz (2057m)
     [21.06km, OSO, 107.59°]
   Grubstein (2036m)
     [20.64km, OSO, 109.51°]

2013-08-11
   Hochleckenkogel (1691m)
     [21.2km, NW, 322.86°]

2013-10-08
   Grünalmkogel (1821m)
     [19.23km, NW, 323.58°]
   Totengrabengupf (1782m)
     [16.33km, NNW, 331.35°]
   Pfaffengrabenhöhe (1691m)
     [19.43km, NW, 321.09°]
   Aurachkarkogel (1668m)
     [21.46km, NW, 321.82°]
   Plediridl (1624m)
     [16.69km, NNW, 340.35°]

2014-06-09
   Zwillingskogel (1402m)
     [22.42km, NNO, 23.33°]
   Gsolberg (1250m)
     [21.95km, NNO, 18.14°]

2014-06-17
   Schwalbenmauer (1657m)
     [21.82km, NO, 49.77°]
   Jausenkogel (1514m)
     [23.74km, NO, 50.6°]
   Hochstein (1405m)
     [24.57km, NO, 53.43°]
   Hochkogel (1193m)
     [22.9km, NO, 54.83°]

2014-08-18
   Leonsberg (1745m)
     [18.91km, WNW, 297.84°]
   Mitterzinken (1702m)
     [19.02km, WNW, 296.49°]
   Gartenzinken (1557m)
     [18.86km, WNW, 292.68°]
   Trattenspitz (1556m)
     [18.88km, WNW, 300.69°]
   Scheiblingkogel (1428m)
     [20.54km, WNW, 297.27°]
   Steinerne Mandln (1413m)
     [19.99km, WNW, 300.05°]
   Walkerskogel (1243m)
     [18.3km, WNW, 291.93°]

2014-08-21
   Hoher Krahberg (1090m)
     [23.68km, NW, 326.22°]

2014-08-22
   Katzenstein (1349m)
     [22.71km, NNO, 12.67°]

2014-08-25
   Salzberg (1607m)
     [21.95km, NW, 314.75°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [22.45km, NW, 312.8°]

2014-08-29
   Roßkopf (1657m)
     [17.77km, W, 272.71°]
   Hainzen (1638m)
     [16.91km, W, 274.5°]
   Jodlstein (1585m)
     [18.19km, W, 273.6°]
   Loskogel (1568m)
     [17.98km, W, 274.77°]
   Feuerkogel (1460m)
     [15.4km, W, 274.56°]
   Plattenkogel (1176m)
     [14.33km, W, 275.81°]

2017-02-11
   Spitzplaneck (1617m)
     [19.88km, NO, 43.74°]

2017-05-06
   Steinberg (1458m)
     [14.4km, NNO, 31.56°]

2017-06-24
   Almkogel (2116m)
     [23.38km, OSO, 105.35°]
   Schneschlitzspitz (2020m)
     [23.45km, OSO, 104.27°]
   Gamsstein (1994m)
     [22.5km, OSO, 106.16°]
   Hochstein (1115m)
     [23.63km, O, 98.51°]

2017-07-18
   Steinkogel (1644m)
     [16.16km, NNW, 338.81°]
   Wimmersberg (1243m)
     [14.76km, NNW, 345.39°]
   Steinkogel (742m)
     [13.63km, NNW, 341.91°]

2017-07-27
   Ramsaualm (914m)
     [23.22km, N, 10.6°]

2017-07-30
   Hochglegt (1784m)
     [8.78km, NW, 309.67°]
   Rosenkogel (1602m)
     [9.81km, NW, 306.51°]
   Teuflingkogel (1510m)
     [9.49km, WNW, 299.79°]

2017-08-04
   Grünalmkogel (1821m)
     [19.23km, NW, 323.58°]
   Brunnkogel (1779m)
     [18.12km, NNW, 326.52°]

2017-08-15
   Brunnkogel (1708m)
     [20.84km, NW, 324.38°]
   Hochleckenkogel (1691m)
     [21.2km, NW, 322.86°]
   Mathiaskogel (1671m)
     [20.84km, NW, 322.9°]

2017-08-27
   Hoher Raschberg (1487m)
     [8.07km, WSW, 254.53°]
   Feuerkogel (1446m)
     [8.27km, WSW, 249.72°]
   Sonnkogel (1437m)
     [7.5km, WSW, 252.41°]

Unter den Bergnamen stehen die Entfernung, die Himmelsrichtung und der Winkel.