Blick vom Sattel bei der Pfaffengrabenhöhe nach Norden, v.l.: Sulzkogel, Jagerköpfl, Aurachkarkopf, Hochleckenkogel und Brunnkogel.
Name
eMail
Name und Email merken
Kommentar

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|


Höchster erreichter Punkt
Höhe 1821m
Gebirgsgruppe Höllengebirge
Breite 47°48'51.8"
Länge 13°38'23.6"
 
Tourendaten
Tourenart Bike & Hike
Starthöhe 664m
Höchster Punkt 1821m
Höhendifferenz 1756m
Entfernung 22,14 km
Aufstiegszeit 5 h 00 min
Abstiegszeit 3 h 50 min
Gesamtzeit 8 h 50 min
GPS-Daten zur GPS-Download-Seite...


KartenausschnittHöhe & ZeitHöhe & Weg



Vom Parkplatz beim Vorderen Langbathsee (664m) fahre ich am Südufer entlang zum Hinteren Langbathsee (732m), den ich nach gut 20 Minuten erreiche. Nun geht es am Ostufer des kleineren Sees nach Süden und anschließend folge ich für ca. 800m der Forststraße Hirschluke. Nach der dritten Kehre kette ich mein Bike an einen Baum und spaziere auf der Schotterstraße weiter Richtung Süden. Nach gut 20 Minunten verlasse ich die Forststraße und folge einem Steig steil hinauf zur markanten Hirschlucke. Direkt neben der Höhle befindet sich der Einstieg zum Hirschluckensteig, den ich heute begehen möchte.

Gleich am Anfang stoße ich auf die Schlüsselstelle, nämlich einer luftigen waagrechten Querung, die ich aber dank des vorhandenen Stahlseils ohne große Probleme überwinden kann. Nun folgt einiges an steilem Gehgelände und ich muss immer wieder nach roten Markierungspunkten, Steigspuren und Steinmandln Ausschau halten, um mich nicht zu verfransen. Längere Gehpassagen sind mehrmals durch kurze Felsstufen unterbrochen, die mit Hilfe von Kunststoffseilen, Ketten oder Drahtseilen überwunden werden.

Genau zweieinviertel Stunden nach meinem Aufbruch erreiche ich das Steigbuch (ca. 1420m), was ich für eine erste Trinkpause und eine Eintragung ins zwanzig Jahre alte Buch nutze. Nun folgt wieder hauptsächlich Gehgelände und nach einer weiteren halben Stunde habe ich den Weg 804/820 erreicht, der die Riederhütte und das Hochleckenhaus verbindet. Da sich mein nächstes Ziel gleich in der Nähe befindet, steige ich am markierten Weg Richtung Riederhütte hinauf. Nach wenigen Minuten verlasse ich den Steig nach Süden, wo ich einzelnen Steinmandeln und Steigspuren durch eine Latschengasse hinauf folge. Nach einer kurzen felsigen Passage und einer weiteren Latschengasse stehe ich am Gipfel des Brunnkogels (1779m), den seit Mai 2017 ein kleines Holzkreuz ziert. Obwohl das Wetter mittlerweile eher bescheiden wirkt und die Fernsicht durch Nebel relativ eingeschränkt ist, bleibe ich einige Zeit am höchsten Punkt sitzen, genieße die Stille und überlege mir meine weitere Wanderroute. Meinen Plan der Umrundung der Großen Eiblgrube mit anschließendem Abstieg über den Hirschluckensteig verwerfe ich recht flott, da ich bei Regenfällen mit Steinschlag im Graben rechne. Als Alternativroute scheint mir der Abstieg über den Schafluckensteig am besten, auch wenn diese Variante um einiges länger ist, als die ursprüngliche Route.

Nachdem der Entschluss gefallen ist, mache ich mich rasch auf den Weg, auch wenn es erst kurz nach 8.30 Uhr ist. Rasch steige ich wieder zum Weg 820 ab und folge diesem nun Richtung Hochleckenhaus. Zuerst muss ich nördlich am Brunnkogel vorbei, dann folgt ein Abstieg zur einzigen Quelle im zentralen Höllengebirge. Bald habe ich den tiefsten Punkt erreicht (ca. 1520m), dann folgt der mühsame Aufstieg zum Grünalmkogel, der mit einigen Felsplatten und Stufen aufwartet. Schließlich, kurz nach 10 Uhr, erreiche ich den Gipfel des Grünalmkogels (1821m), den ich bereits vor vier Jahren einmal besucht habe.

Nach ein paar Fotos mache ich mich wieder an den Abstieg, denn der Weg ist noch lange. Zunächste folge ich dem Westrücken bis zum Sattel (ca. 1680m) vor der Pfaffengrabenhöhe, den ich nach ca. 20 Minuten erreiche. Hier biegt der Weg nach NW ab und führt in den Pfaffengraben hinunter. Da sich mittlerweile der Nebel verzogen hat und die Sonne ungebremst auf mich scheint, sind die Temperaturen deutlich angestiegen. Relativ mühsam geht es nun in den Pfaffengraben hinab, dessen Talboden ich kurz vor 11.30 Uhr erreiche. Eine kurze Trinkpause gönne ich mir, bevor ich mit dem Gegenanstieg hinauf Richtung Jagerköpfl beginne. Ziemlich genau eine Dreiviertelstunde später ist der anstrengende Anstieg geschafft und ich treffe auf den Weg 829 zum deutlich bekannteren Brunnkogel (1708m), der von dutzenden Wanderern begangen wird.

Nach ein paar Minuten wechsle ich auf den Weg 828 Richtung Schafluckensteig, dem ich nun an der Südseite des Brunnkogels vorbei folge - und bin wieder alleine unterwegs. Leicht absteigend geht es Richtung Osten während sich südlich von mir der weitläufige Pfaffengraben ausbreitet. Um ca. 13.30 Uhr erreiche ich den Schafluckensteig und folge den Drahtseilen hinunter. Begleitet von luftigen Tiefblicken steige ich dennoch relativ schnell ab und bin nach einer knappen halben Stunde am Wandfuß angelangt. Über Schotter geht es jetzt hinunter und bald trete ich in den nahen Wald ein, wo ich nach ein paar Schritten auf die Forststraße Hischluke treffe und in weiser Voraussicht heute Morgen mein Bike deponiert habe. Flott wechsle ich in den Radmodus und fahre entspannt an den beiden Langbathseen entlang zurück zum Auto, wo ich kurz vor 14.30 Uhr ankomme.

Kommentieren



  • Brunnkogel (1779m)
  • Grünalmkogel (1821m)
  • Kontinent
      Europa
  • Land
      Österreich
  • Bundesland
      Oberösterreich
  • Bezirk
      Gmunden
Papier:
  • BEV
    ÖK 66 - Gmunden
Digital:
  • BEV
    Austrian Map 3D 2.0
  • BEV
    Austrian Map Fly 4.0
  • Kompass
    Oberösterreich
  • Kompass
    Österreich

Radius: 25 km
mehr (+), weniger (-) anzeigen

2004-08-09
   Hochleckenkogel (1691m)
     [1.99km, NW, 315.76°]

2004-08-10
   Leonsberg (1745m)
     [8.5km, SW, 218.49°]

2004-08-12
   Großer Höllkogel (1862m)
     [3.43km, OSO, 122.82°]
   Feuerkogel (1592m)
     [6.26km, O, 87.51°]

2004-08-16
   Laufenbergalm (1307m)
     [17.4km, SSW, 210.26°]

2005-05-26
   Rinnerkogel (2012m)
     [18.33km, SO, 124.95°]

2005-08-10
   Wankgupf (1683m)
     [17.92km, SSW, 208.65°]
   Sonntagskarkogel (1682m)
     [17.72km, SSW, 207.13°]
   Roßkopf (1657m)
     [15.94km, SSW, 203.28°]
   Hainzen (1638m)
     [15.15km, SSW, 200.91°]
   Elferkogel (1601m)
     [14.83km, SSW, 198.26°]
   Katrin (1542m)
     [14.49km, SSW, 197.89°]

2005-08-13
   Gamsfeld (2027m)
     [24.37km, SSW, 209.31°]

2005-08-18
   Brennerin (1602m)
     [4.56km, W, 274.1°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [5.06km, W, 267.39°]
   Mahdlgupf (1261m)
     [6.04km, W, 260.5°]

2006-03-18
   Naturfreundehaus Feuerkogel (1530m)
     [6.27km, O, 92.71°]

2006-06-10
   Brunnkogel (1508m)
     [4.78km, SO, 142.28°]
   Buttergupf (1413m)
     [4.55km, SSO, 148.35°]
   Schneekogel (1403m)
     [5.42km, SO, 130.26°]

2006-06-11
   Brunnkogel (1708m)
     [1.64km, NNW, 333.78°]
   Hochleckenkogel (1691m)
     [1.99km, NW, 315.76°]
   Jagerköpfl (1668m)
     [2.18km, WNW, 298.37°]

2006-06-16
   Erlakogel (1575m)
     [13.88km, O, 87.72°]

2007-05-04
   Eibenberg (1598m)
     [14.12km, OSO, 102.03°]

2007-05-12
   Traunstein (1691m)
     [16.31km, ONO, 66.27°]
   Traunkirchner Kogel (1575m)
     [15.33km, ONO, 66.25°]

2007-06-25
   Hoher Kalmberg (1833m)
     [23.13km, SSW, 193.6°]

2007-07-01
   Schönberg (2093m)
     [15.98km, SO, 135.1°]

2007-08-07
   Bergwerkskogel (1781m)
     [18.22km, SSW, 212.58°]
   Rettenkogel (1780m)
     [17.88km, SW, 214.01°]

2007-08-13
   Großer Schoberstein (1037m)
     [6.87km, WSW, 256.26°]

2007-10-12
   Schafberg (1782m)
     [15.89km, WSW, 254.93°]

2008-07-08
   Rinnkogel (1823m)
     [20.08km, SW, 215.09°]

2009-08-12
   Hochleckenkogel (1691m)
     [1.99km, NW, 315.76°]

2009-08-14
   Eibenberg (1598m)
     [14.12km, OSO, 102.03°]

2009-08-15
   Predigkogel (1691m)
     [13.32km, SO, 144.34°]
   Gamskogel (1628m)
     [13.71km, SO, 144.31°]

2012-08-20
   Hochplettspitz (1134m)
     [12.77km, W, 273.81°]
   Koppenstein (1123m)
     [13.68km, W, 273.39°]
   Großer Hollerberg (1090m)
     [12.23km, W, 273.97°]
   Hochgupf (1071m)
     [11.95km, W, 273.65°]

2012-08-20
   Roßmoos (1015m)
     [13.68km, WNW, 298.49°]

2012-08-24
   Hohe Schrott (1839m)
     [11.04km, SSO, 151.03°]
   Bergwerkkogel (1689m)
     [10.69km, SO, 141.83°]
   Bannkogel (1656m)
     [10.57km, SO, 139.1°]
   Petergupf (1646m)
     [10.46km, SO, 136.52°]
   Loskogel (1538m)
     [9.89km, SO, 136.15°]

2012-09-15
   Richtberg (1036m)
     [8.57km, N, 7.56°]

2013-02-07
   Kulmspitze (1095m)
     [17.93km, WNW, 283.12°]
   Zur Aussicht (1034m)
     [19.63km, WNW, 284.43°]
   Mondseeberg (1029m)
     [20.86km, WNW, 285.67°]

2013-03-07
   Katrinalm (1393m)
     [14.93km, SSW, 196.36°]

2013-04-09
   Breitenberg (1412m)
     [10.44km, WSW, 243.25°]

2013-04-25
   Steineck (1418m)
     [19.14km, ONO, 69.13°]
   Schrattenstein (1300m)
     [19.46km, ONO, 68.13°]
   Hochriedel (1083m)
     [20.12km, ONO, 64.45°]

2013-08-11
   Hochleckenkogel (1691m)
     [1.99km, NW, 315.76°]

2013-10-08
   Grünalmkogel (1821m)
     [0km, selber Punkt]
   Totengrabengupf (1782m)
     [3.76km, OSO, 107.53°]
   Pfaffengrabenhöhe (1691m)
     [0.86km, WSW, 245.63°]
   Aurachkarkogel (1668m)
     [2.32km, NW, 306.96°]
   Plediridl (1624m)
     [5.81km, O, 87.44°]

2013-11-05
   Vormauerstein (1450m)
     [14.93km, WSW, 243.24°]

2014-06-09
   Zwillingskogel (1402m)
     [20.93km, ONO, 75.74°]
   Gsolberg (1250m)
     [19.03km, ONO, 73.43°]

2014-08-10
   Almkogel (1030m)
     [20.54km, W, 267.4°]

2014-08-15
   Buchberg (808m)
     [15.05km, NNW, 326.83°]

2014-08-18
   Leonsberg (1745m)
     [8.5km, SW, 218.49°]
   Mitterzinken (1702m)
     [8.96km, SW, 218.65°]
   Gartenzinken (1557m)
     [10.15km, SW, 216.03°]
   Trattenspitz (1556m)
     [7.57km, SW, 219.46°]
   Scheiblingkogel (1428m)
     [9.14km, SW, 228.36°]
   Steinerne Mandln (1413m)
     [8.03km, SW, 227.02°]
   Walkerskogel (1243m)
     [10.27km, SSW, 212.68°]

2014-08-21
   Hoher Krahberg (1090m)
     [4.56km, NNW, 337.28°]

2014-08-22
   Katzenstein (1349m)
     [17.71km, ONO, 67.71°]

2014-08-25
   Salzberg (1607m)
     [4.17km, W, 269.6°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [5.06km, W, 267.39°]

2014-08-29
   Roßkopf (1657m)
     [15.94km, SSW, 203.28°]
   Hainzen (1638m)
     [15.15km, SSW, 200.91°]
   Jodlstein (1585m)
     [15.83km, SSW, 205.06°]
   Loskogel (1568m)
     [15.41km, SSW, 204.83°]
   Feuerkogel (1460m)
     [14.78km, SSW, 195.31°]
   Plattenkogel (1176m)
     [14.31km, SSW, 191.35°]

2016-09-30
   Schober (1328m)
     [24.51km, W, 269.73°]
   Frauenstein (1303m)
     [24.63km, W, 269.35°]

2017-05-06
   Steinberg (1458m)
     [19.22km, O, 99.47°]

2017-07-18
   Steinkogel (1644m)
     [5.59km, O, 94.06°]
   Wimmersberg (1243m)
     [7.78km, O, 98.67°]
   Steinkogel (742m)
     [7.61km, OSO, 109.18°]

2017-07-22
   Bräuningzinken (1899m)
     [19.23km, SO, 143.46°]
   Hochanger (1838m)
     [19.72km, SSO, 148.33°]
   Loser (1837m)
     [19.71km, SSO, 150.09°]
   Atterkogel (1826m)
     [19.77km, SO, 146.12°]

2017-07-27
   Ramsaualm (914m)
     [17.33km, ONO, 64.77°]

2017-07-28
   Wieslerhorn (1603m)
     [22.81km, SW, 229.52°]

2017-07-30
   Hochglegt (1784m)
     [10.91km, SSO, 154.61°]
   Rosenkogel (1602m)
     [10.26km, SSO, 159.76°]
   Teuflingkogel (1510m)
     [11.22km, SSO, 163.43°]

2017-08-14
   Kienesberg (894m)
     [7.82km, N, 349.06°]

2017-08-15
   Brunnkogel (1708m)
     [1.64km, NNW, 333.78°]
   Hochleckenkogel (1691m)
     [1.99km, NW, 315.76°]
   Mathiaskogel (1671m)
     [1.63km, NW, 314.72°]

2017-08-27
   Hoher Raschberg (1487m)
     [18km, SSO, 168.22°]
   Feuerkogel (1446m)
     [18.7km, SSO, 168.62°]
   Sonnkogel (1437m)
     [18.24km, SSO, 166.35°]

2017-12-03
   Fahrnaugupf (1239m)
     [8.65km, ONO, 72.41°]
   Lärlkogel SO-Gipfel (1072m)
     [8.07km, ONO, 65.65°]
   Hohenaugupf (1062m)
     [6.95km, ONO, 61.67°]
   Falmbachgupf (1006m)
     [7.68km, ONO, 67.83°]
   Lärlkogel (970m)
     [7.9km, ONO, 63.21°]

Unter den Bergnamen stehen die Entfernung, die Himmelsrichtung und der Winkel.