Blick vom Aussichtsturm am Breitenstein: links sieht man den Lichtenberg (923m) und rechts hinten den Sternstein (1122m).
Name
eMail
Name und Email merken
Kommentar

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|


Höchster erreichter Punkt
Höhe 850m
Breite 48°28'27.7"
Länge 14°08'44.6"
 
Tourendaten
Tourenart Mountainbiketour
Starthöhe 634m
Höchster Punkt 850m
Höhendifferenz 1513m
Entfernung 54,06 km
Aufstiegszeit 4 h 40 min
Abstiegszeit 2 h 00 min
Gesamtzeit 6 h 40 min
GPS-Daten zur GPS-Download-Seite...


KartenausschnittHöhe & ZeitHöhe & Weg



Heute steht eine ausgiebige Mountainbikeausfahrt am Programm. Um 9.45 Uhr holt mich Johannes mit dem Bike ab und wir starten direkt bei meinem Haus in Lichtenberg (634m). Vorbei am GH Osberger und am Gut Baumgartner (ca. 740m) geht es eben nach Kronabittedt, wo wir bei der Feuerwehr (ca. 800m) die Straße verlassen und auf einen Güterweg einbiegen. Nach einer kurzen Steigung folgt schon die erste zügige Abfahrt nach Norden und gleich darauf biegen wir auf die Kirchschlagerstraße ein und folgen dieser kurz, bevor wir auf einen Karrenweg wechseln. Über Wiesen geht es sanft bergauf bis zum Friedhof von Kirchschlag (ca. 900m) und von dort durch den Wald zum ersten Gipfel, dem Breitenstein (956m).

Nach einem Besuch der Aussichtswarte setzen wir unsere Fahrt über Glasau nach Hellmonsödt (825m) fort und von dort geht es auf Nebenstraßen nach Norden hinunter bis nach Zwettl an der Rodl (616m). Nun folgt eine Auffahrt entlang eines Kreuzwegs Richtung Oberneukirchen. Bei einer Kapelle stellen wir unsere Räder ab und wandern zum Gipfel des nahen Ölbergs (732m).

Nach wenigen Minuten ist der höchste Punkt erreicht und wir kehren kurz darauf wieder zu unseren Bikes zurück. Nun folgt ein kurzer Abschnitt auf der Hauptstraße nach Oberneukirchen (774m), aber gleich nach dem Ortskern wechseln wir wieder auf eine Nebenstraße, die uns mit einer rasanten Abfahrt nach Waxenberg (748m) bringt. Nach der Abfahrt ist die Motivation für die nächste Auffahrt wieder groß und so statten wir der Ruine Waxenberg (808m) einen Besuch ab. Auch der Aufstieg zum Burgturm darf nicht fehlen, jedoch staunen wir nicht schlecht, als wir ganz oben statt der Aussicht von einem riesigen Schwarm Flugameisen empfangen werden, die sich sofort an allen Körperstellen festsetzen.

Fluchtartig verlassen wir die Aussichtsplatform und steigen flott wieder vom Turm hinunter, wo wir uns gegenseitig die Insekten von der Kleidung picken. Nach diesem Erlebnis schwingen wir uns wieder auf unsere Räder und fahren über einen Karrenweg und im Anschluss über einen steilen Wanderweg hinunter zur Schiefermühle (ca. 590m), wo wir wieder auf eine befestigte Straße treffen. Es dauert nicht lange, dann erwartet uns bereits der nächste Anstieg, der uns wieder auf einem Wanderweg hinaufführt. Schließlich errreichen wir um ca. 14.30 Uhr den höchsten Punkt des Hansbergs (850m), wo wir zu einer ausgedehnten Rast im Gipfelgasthaus einkehren.

Nach einer guten Dreiviertelstunde ist es wieder Zeit für die Heimfahrt, die uns nun direkt hinunter nach St. Veit (686m) bringt. Rasch durchfahren wir den Ort und setzen unsere Fahrt über Neudorf und Berndorf (682m) nach Untergeng (571m) fort, wo wir den tiefsten Punkt der heutigen Runde erreichen. Nun heißt es noch einmal die müden Muskeln motivieren, denn es folgt eine mühsame Auffahrt nach Eidenberg (685m) und von dort setzen wir den Weg fort zum Schwarzen Kreuz (799m). Nun geht es endlich nur mehr bergab und über den Kaiserberg kommen wir flott nach Lichtenberg hinunter, wo sich unsere Wege trennen. Wenige Minuten später, es ist kurz vor 17.30Uhr, komme ich wieder daheim an.

Kommentieren



  • Breitenstein (956m)
  • Ölberg (732m)
  • Hansberg (850m)
  • Kontinent
      Europa
  • Land
      Österreich
  • Bundesland
      Oberösterreich
  • Bezirk
      Rohrbach
      Urfahr-Umgebung
Papier:
  • BEV
    ÖK 32 - Linz
Digital:
  • BEV
    Austrian Map 3D 2.0
  • BEV
    Austrian Map Fly 4.0
  • Kompass
    Oberösterreich
  • Kompass
    Österreich

Radius: 25 km
mehr (+), weniger (-) anzeigen

2006-01-02
   Sternstein (1122m)
     [13.17km, NO, 43.24°]

2006-03-04
   Hirschenstein (1026m)
     [12.73km, NNO, 23.41°]

2006-06-17
   Kürnbergburg (526m)
     [20.8km, SSO, 164.33°]

2014-09-17
   Lichtenberg (927m)
     [12.76km, SO, 140.96°]

2015-12-28
   Lichtenberg (927m)
     [12.76km, SO, 140.96°]

2017-01-09
   Lichtenberg (927m)
     [12.76km, SO, 140.96°]

Unter den Bergnamen stehen die Entfernung, die Himmelsrichtung und der Winkel.