Ausblick vom Lärlkogel (970m), links ist der Hohenaugupf zu sehen und rechts der Kollmannsberg (957m).
Name
eMail
Name und Email merken
Kommentar

Erste Tour
|<
Vorherige Tour
<
Seitenanfang
^
Nächste Tour
>
Letzte Tour
>|


Höchster erreichter Punkt
Höhe 1239m
Gebirgsgruppe Höllengebirge
Breite 47°50'16.1"
Länge 13°45'00.7"
 
Tourendaten
Tourenart Schneeschuhtour
Starthöhe 700m
Höchster Punkt 1239m
Höhendifferenz 930m
Entfernung 13,72 km
Aufstiegszeit 3 h 35 min
Abstiegszeit 1 h 50 min
Gesamtzeit 5 h 25 min
GPS-Daten zur GPS-Download-Seite...


KartenausschnittHöhe & ZeitHöhe & Weg



Am Parkplatz beim Hof Röd (ca. 700m) stelle ich mein Auto ab und wandere noch im Dunkeln entlang der Rodelbahn hinauf in die sogenannte Erzgrube (ca. 900m). Dort verlasse ich die breite Spur, schnalle meine Schneeschuhe an und wende mich nach Westen. Für ein paar hundert Meter folge ich dem Verlauf der Forststraße Richtung Windlegern, dann wechsle ich auf den Steig, der Richtung Langbathseen führt. Auf einer Anhöhe beginnt nun der Anstieg zu meinem ersten Ziel, dem Hohenaugupf (1062m). Etwas ungewohnt ist das Spuren im steilen Gelände am Anfang und ich komme gehörig ins Schnaufen, aber schließlich stehe ich im ersten Morgenlicht um 7 Uhr am ersten Gipfel heute.

Da die Aussicht wegen des Hochnebels und des beginnenden Schneefalls eher begrenzt ist, steige ich gleich wieder über meine Aufstiegsspur hinunter und kehre zur Erzgrube zurück. Nun wandere ich auf der flachen Zufahrt zur Hochsteinalm (907m), wo bereits geschäftiges Treiben für den mittäglichen Besucheransturm herrscht. Am Gasthaus vorbei wandere ich in den Wald hinein und folge einer vorhandenen Spur zum nahen Gipfel des Falmbachgupfs (1006m), den ich um 8 Uhr erreiche.

Vom Gipfel kann ich bereits den Verlauf der Forststraße erkennen, zu der ich nun durch den Wald hinspure. Schnell ist die ausgetretene Straße in einer Kehre erreicht und rasch komme ich auf ihr an den Fuß des NW-Rückens des Fahrnaugupfs (1239m). Der Anstieg folgt immer dem Verlauf des RückFhocens und anfangs erleichtert eine Spur den Anstieg. Dies ändert sich jedoch in einem steileren Abschnitt, wo ich den Umkehrpunkt meines Vorgehers erreiche. Im tiefer werdenden Schnee geht es jetzt recht anstrengend durch den Wald hinauf, bis das Gelände schließlich etwas flacher wird. Im flachen Gipfelbereich mache ich schnell den höchsten Punkt ausfindig, der sogar von einem kleinen Holzkreuz gekennzeichnet wird.

Wieder ist die Aussicht eher beschränkt und nach einer kurzen Teepause steige ich kurz nach 9 Uhr flott wieder über meine selbstgemachte Spur hinunter. Nach einer halben Stunde ist die Forststraße wieder erreicht und ich wandere wieder in westlicher RIchtung zurück. Bei einem Blick auf die Karte fällt mir der nahe Lärlkogel auf. Schnell verlasse ich die ausgetretene Spur wieder und wandere einem bewaldeten Felsrücken entlang zum Lärlkogel SO-Gipfel (1072m). Der höchste Punkt ist eher unspektakulär und liegt mitten im Wald, ohne ein sichtbares Gipfelkennzeichen.

Gleich wandere ich daher weiter am Felsrücken um auch den deutlich bekannteren Aussichtsgipfel des Lärlkogels (970m) zu besuchen. Wegen des abschüssigen Geländes klappt der direkte Abstieg nicht, weshalb ich in einem Bogen zur Forststraße zurückkehre und dieser für ein paar Minuten folge. Bald gelange ich zum Beginn des markierten Steigs zum Aussichtsgipfel, der auch im Winter gut ausgetreten ist. In knapp zehn Minuten erreiche ich nach einem kurzen steilen Aufstieg den felsigen Gipfelaufbau, der sogar bei den beschiedenen heutigen Sichtverhältnissen einen tollen Ausblick bietet. Nach einigen Fotos steige ich vorsichtig wieder hinunter zur Forststraße und folge dieser zur nahen Rodelbahn, auf der schon einige Familien am Weg zur Hochsteinalm unterwegs sind. Rasch bringe ich die rutschigen zwei Kilometer zum Auto hinter mich und treffe kurz nach 11 Uhr wieder beim gut gefüllten Parkplatz ein.

Kommentieren



  • Hohenaugupf (1062m)
  • Falmbachgupf (1006m)
  • Fahrnaugupf (1239m)
  • Lärlkogel SO-Gipfel (1072m)
  • Lärlkogel (970m)
  • Kontinent
      Europa
  • Land
      Österreich
  • Bundesland
      Oberösterreich
  • Bezirk
      Gmunden
Papier:
  • BEV
    ÖK 66 - Gmunden
Digital:
  • BEV
    Austrian Map 3D 2.0
  • BEV
    Austrian Map Fly 4.0
  • Kompass
    Oberösterreich
  • Kompass
    Österreich

Radius: 25 km
mehr (+), weniger (-) anzeigen

2004-08-09
   Hochleckenkogel (1691m)
     [9.7km, W, 263.06°]

2004-08-10
   Leonsberg (1745m)
     [16.4km, SW, 235.68°]

2004-08-12
   Großer Höllkogel (1862m)
     [6.98km, SW, 230.27°]
   Feuerkogel (1592m)
     [3.07km, SW, 220.37°]

2004-08-16
   Laufenbergalm (1307m)
     [24.51km, SW, 224.03°]

2005-02-06
   Spitzplaneck (1617m)
     [17.32km, OSO, 102.31°]

2005-05-26
   Rinnerkogel (2012m)
     [14.76km, SSO, 152.73°]

2005-08-10
   Wankgupf (1683m)
     [24.89km, SW, 222.63°]
   Sonntagskarkogel (1682m)
     [24.58km, SW, 221.69°]
   Roßkopf (1657m)
     [22.57km, SW, 220.2°]
   Hainzen (1638m)
     [21.62km, SW, 219.23°]
   Elferkogel (1601m)
     [21.09km, SW, 217.75°]
   Katrin (1542m)
     [20.74km, SW, 217.81°]

2005-08-18
   Brennerin (1602m)
     [12.99km, W, 259.94°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [13.6km, WSW, 258.01°]
   Mahdlgupf (1261m)
     [14.65km, WSW, 255.82°]

2006-03-09
   Spitzplaneck (1617m)
     [17.32km, OSO, 102.31°]

2006-03-18
   Naturfreundehaus Feuerkogel (1530m)
     [3.52km, SW, 214.38°]

2006-06-10
   Brunnkogel (1508m)
     [8.32km, SW, 219.82°]
   Buttergupf (1413m)
     [8.74km, SW, 222.16°]
   Schneekogel (1403m)
     [7.37km, SW, 213.95°]

2006-06-11
   Brunnkogel (1708m)
     [9.04km, W, 262.82°]
   Hochleckenkogel (1691m)
     [9.7km, W, 263.06°]
   Jagerköpfl (1668m)
     [10.28km, W, 261.27°]

2006-06-16
   Erlakogel (1575m)
     [5.99km, OSO, 110.2°]

2007-05-04
   Eibenberg (1598m)
     [7.86km, SO, 135.03°]

2007-05-12
   Traunstein (1691m)
     [7.77km, ONO, 59.51°]
   Traunkirchner Kogel (1575m)
     [6.8km, ONO, 58.48°]

2007-06-01
   Kasberg (1747m)
     [18.97km, OSO, 102.14°]

2007-07-01
   Schönberg (2093m)
     [14.26km, SSO, 167.78°]

2007-08-13
   Großer Schoberstein (1037m)
     [15.5km, WSW, 254.2°]

2007-10-12
   Schafberg (1782m)
     [24.53km, WSW, 254.13°]

2007-12-23
   Spitzplaneck (1617m)
     [17.32km, OSO, 102.31°]

2009-07-23
   Hochsalm (1405m)
     [18.65km, ONO, 75.6°]
   Windhagkogel (1334m)
     [17.33km, ONO, 77.34°]

2009-07-29
   Pfannstein (1423m)
     [24.68km, O, 84.13°]

2009-08-12
   Hochleckenkogel (1691m)
     [9.7km, W, 263.06°]

2009-08-14
   Eibenberg (1598m)
     [7.86km, SO, 135.03°]

2009-08-15
   Predigkogel (1691m)
     [13.45km, S, 182.11°]
   Gamskogel (1628m)
     [13.75km, S, 181.09°]

2010-06-05
   Roßschopf (1647m)
     [19.77km, OSO, 104.15°]

2012-08-20
   Hochplettspitz (1134m)
     [21.06km, W, 265.28°]
   Koppenstein (1123m)
     [21.97km, W, 265.37°]
   Großer Hollerberg (1090m)
     [20.52km, W, 265.15°]
   Hochgupf (1071m)
     [20.25km, W, 264.83°]

2012-08-20
   Roßmoos (1015m)
     [20.64km, W, 281.01°]

2012-08-24
   Hohe Schrott (1839m)
     [12.61km, SSW, 193.35°]
   Bergwerkkogel (1689m)
     [11.13km, S, 188.54°]
   Bannkogel (1656m)
     [10.68km, S, 187.2°]
   Petergupf (1646m)
     [10.25km, S, 185.95°]
   Loskogel (1538m)
     [9.84km, S, 188.22°]

2012-09-15
   Richtberg (1036m)
     [9.23km, NW, 309.66°]

2013-02-17
   Farrenaubühel (1287m)
     [17.83km, O, 92.03°]
   Jagerspitz (1266m)
     [18.83km, O, 92.31°]

2013-03-07
   Katrinalm (1393m)
     [21.02km, SW, 216.39°]

2013-04-09
   Breitenberg (1412m)
     [19.02km, WSW, 247.48°]

2013-04-25
   Steineck (1418m)
     [10.52km, ONO, 66.51°]
   Schrattenstein (1300m)
     [10.86km, ONO, 64.8°]
   Hochriedel (1083m)
     [11.62km, ONO, 58.61°]

2013-05-01
   Eiskogel (1087m)
     [23.97km, ONO, 69.7°]
   Pernecker Kogel (1080m)
     [23.6km, ONO, 68.43°]

2013-07-09
   Hollerberg (1279m)
     [23.28km, O, 81.95°]
   Mittagstein (1260m)
     [20.83km, O, 78.91°]
   Engeleck (1053m)
     [21.85km, O, 84.18°]

2013-08-11
   Hochleckenkogel (1691m)
     [9.7km, W, 263.06°]

2013-10-08
   Grünalmkogel (1821m)
     [8.65km, WSW, 252.49°]
   Totengrabengupf (1782m)
     [5.97km, SW, 231.24°]
   Pfaffengrabenhöhe (1691m)
     [9.5km, WSW, 251.88°]
   Aurachkarkogel (1668m)
     [10.17km, W, 263.2°]
   Plediridl (1624m)
     [3.39km, SW, 226.13°]

2013-11-05
   Vormauerstein (1450m)
     [23.5km, WSW, 246.69°]

2014-06-09
   Zwillingskogel (1402m)
     [12.31km, ONO, 78.16°]
   Gsolberg (1250m)
     [10.39km, ONO, 74.36°]

2014-06-17
   Schwalbenmauer (1657m)
     [20.22km, OSO, 101.31°]
   Jausenkogel (1514m)
     [21.72km, O, 97.9°]
   Hochstein (1405m)
     [23.15km, O, 98.49°]
   Hochkogel (1193m)
     [22.42km, OSO, 102.54°]

2014-08-15
   Buchberg (808m)
     [19.27km, WNW, 301.3°]

2014-08-18
   Leonsberg (1745m)
     [16.4km, SW, 235.68°]
   Mitterzinken (1702m)
     [16.85km, SW, 235.3°]
   Gartenzinken (1557m)
     [17.87km, SW, 232.8°]
   Trattenspitz (1556m)
     [15.55km, WSW, 237.15°]
   Scheiblingkogel (1428m)
     [17.4km, WSW, 240.13°]
   Steinerne Mandln (1413m)
     [16.27km, WSW, 240.28°]
   Walkerskogel (1243m)
     [17.8km, SW, 230.85°]

2014-08-21
   Hoher Krahberg (1090m)
     [10.13km, W, 279.15°]

2014-08-22
   Katzenstein (1349m)
     [9.12km, ONO, 63.34°]

2014-08-25
   Salzberg (1607m)
     [12.69km, WSW, 258.06°]
   Dachsteinblick (1559m)
     [13.6km, WSW, 258.01°]

2014-08-29
   Roßkopf (1657m)
     [22.57km, SW, 220.2°]
   Hainzen (1638m)
     [21.62km, SW, 219.23°]
   Jodlstein (1585m)
     [22.61km, SW, 221.48°]
   Loskogel (1568m)
     [22.18km, SW, 221.64°]
   Feuerkogel (1460m)
     [20.79km, SW, 215.83°]
   Plattenkogel (1176m)
     [19.98km, SSW, 213.69°]

2016-09-30
   Hutkogel (1054m)
     [19.15km, ONO, 72.49°]

2017-01-22
   Scharnsteiner Spitze (1133m)
     [16.49km, ONO, 71.83°]

2017-02-11
   Spitzplaneck (1617m)
     [17.32km, OSO, 102.31°]

2017-05-06
   Steinberg (1458m)
     [12.18km, OSO, 118.4°]

2017-07-18
   Steinkogel (1644m)
     [4.02km, SW, 221.61°]
   Wimmersberg (1243m)
     [3.82km, S, 188.3°]
   Steinkogel (742m)
     [5.22km, SSW, 191.73°]

2017-07-22
   Bräuningzinken (1899m)
     [18.34km, S, 170.02°]
   Hochanger (1838m)
     [19.51km, S, 173.87°]
   Loser (1837m)
     [19.76km, S, 175.47°]
   Atterkogel (1826m)
     [19.22km, S, 171.77°]

2017-07-27
   Ramsaualm (914m)
     [8.83km, ONO, 57.37°]

2017-07-30
   Hochglegt (1784m)
     [12.97km, SSW, 196.02°]
   Rosenkogel (1602m)
     [13.11km, SSW, 201.05°]
   Teuflingkogel (1510m)
     [14.28km, SSW, 200.76°]

2017-08-04
   Grünalmkogel (1821m)
     [8.65km, WSW, 252.49°]
   Brunnkogel (1779m)
     [7.44km, WSW, 246.57°]

2017-08-14
   Kienesberg (894m)
     [10.97km, WNW, 297.61°]

2017-08-15
   Brunnkogel (1708m)
     [9.04km, W, 262.82°]
   Hochleckenkogel (1691m)
     [9.7km, W, 263.06°]
   Mathiaskogel (1671m)
     [9.51km, W, 261.22°]

2017-08-27
   Hoher Raschberg (1487m)
     [20.74km, SSW, 192.81°]
   Feuerkogel (1446m)
     [21.43km, SSW, 192.34°]
   Sonnkogel (1437m)
     [20.72km, S, 191.03°]

2017-11-18
   Janslkogel (1040m)
     [19.05km, O, 80.36°]

Unter den Bergnamen stehen die Entfernung, die Himmelsrichtung und der Winkel.